Häufig gestellte Fragen

Wie fange ich an?

Kopf zum Buchungsseiteund wählen Sie einen Tag/Zeit, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wo befinden sich Ihre Server?
Sie können alle verfügbaren Rechenzentrumsstandorte anzeigen hier.

Sie können keinen Standort finden, der Ihren Anforderungen entspricht? Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir werden sehen, was wir tun können.

Ist das wirklich kostenlos?

1 Stunde Buchungen sind 100% FREI. Wenn Sie ein Pädagoge sind oder auf andere Weise glauben, dass Sie einen Rabatt erhalten sollten, lassen Sie es uns über den Website-Chat wissen und wir können Zugeständnisse besprechen.

Warum muss ich buchen?
Qualitativ hochwertige Rechenressourcen sind eine endliche Ressource. Sie können mehr darüber lesen, warum Menschen hier.

Wenn Sie unseren Dienst schon eine Weile nutzen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf einen On-Demand-Zugang zu einem Jamulus-Server über den Leitwarte.

Kann ich bei Bedarf stören?

Wenn Sie den Dienst getestet haben, indem Sie gebuchte Slots können Sie den Zugang zu unserem On-Demand-Produktkontrollraum anfordern (oder vielleicht angeboten bekommen).

Ist das sicher?

Wenn Sie Zeit auf unserem System kaufen, wird ein Server von Grund auf neu erstellt, der einzigartig für Sie ist.

Die Server haben einen einzigen Zweck: den Jamulus-Server-Client auszuführen. Alle anderen Ports und Dienste sind entweder deaktiviert oder ganz entfernt.

Die IP-Adresse Ihres Servers ist flüchtig, so dass niemand in Ihre Buchung "stolpern" kann, es sei denn, Sie haben diese explizit mit ihnen geteilt.

Ihre Sitzungen werden nicht aufgezeichnet, es sei denn, Sie erwerben diese Option ausdrücklich. Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine Aufzeichnung Ihrer Sitzung zu speichern, kontaktieren Sie uns, und wir senden Ihnen per E-Mail einen Link zum sicheren Herunterladen der Dateien. 24 Stunden nach Beendigung Ihrer Sitzung wird die Sitzung dauerhaft gelöscht und kann nicht wiederhergestellt werden. Wir behalten oder teilen Ihre Aufnahmen mit niemandem und werden dies auch nie tun.

Minimieren und Testen der Latenz

Minimieren und Testen der Latenz

  1. Setzen Sie im Jamulus-Client unter Einstellungen den Haken bei "Kleinen Netzwerkpuffer aktivieren".upload-2a7d017968617e7968cc78e1edb008b6.
  2. Beobachten Sie unten im Feld "misc" die Zeiten "Ping" und "Overall Delay".upload-7f4831f7efd44cf041d058237a1a0a6f.
  3. Unter idealen Bedingungen streben wir einen Ping von weniger als 40 und eine Gesamtverzögerung von unter 40 ms an - ABER! Dies sind nur Richtwerte, und Sie sollten Ihre Latenz anhand der folgenden Schritte physisch testen, bevor Sie weitere Maßnahmen ergreifen.
  4. Schließen Sie Ihr Mikrofon oder Instrument direkt an Ihr Audio-Interface an.
  5. Stellen Sie die Eingangsverstärkung ein, wie Sie es normalerweise tun würden.
  6. WICHTIG: Vergewissern Sie sich, dass jede Form des direkten Monitorings ausgeschaltet ist - zu diesem Zeitpunkt sollten Sie die Messwerte auf Ihrer Schnittstelle sehen, aber nichts hören!
  7. Schließen Sie anschließend die Einstellungsregisterkarten in Jamulus und klicken Sie auf "Verbinden".
  8. Geben Sie im Feld 'Servername/Adresse' Folgendes ein: <>, und klicken Sie auf "Verbinden".
    upload-45a428bc7125d0b1d21d0a5a32d26263.
  9. Beginnen Sie vorsichtig, den Lautstärkeregler Ihrer Daw zu erhöhen, während Sie Ihr Instrument spielen oder singen. Es ist sehr ratsam, dies zu tun, während Sie einen Kopfhörer tragen, wenn Sie ein Mikrofon verwenden, um Rückkopplungen zu vermindern.
  10. Was Sie zurück hören, sollte Ihnen einen guten Eindruck von der Latenz/Verzögerung geben, die Ihr System produziert. Wenn die obigen Anweisungen befolgt wurden, sollten Sie diese vernachlässigbar finden.
Was sind die Mindestanforderungen?

Wir empfehlen die folgenden Punkte als Minimum, um eine gute Erfahrung mit unserem Service zu machen.

  • Computer mit mindestens 1,5GHz CPU-Frequenz
  • 4GB Speicher
  • Windows-Benutzer sollten die empfohlenen ASIO-Treiber für Ihr System verwenden
  • Ethernet-Kabel von Ihrem Computer zu Ihrem Router
  • Kopfhörer oder Ohrhörer
Was sind die empfohlenen Spezifikationen?

Für die bestmögliche Erfahrung empfehlen wir Folgendes

  • 2,4GHz CPU-Frequenz
  • 16GB Speicher
  • Windows 10 oder MacOS Catalina
  • 10Mbits down und 1Mbps up Internetverbindung
  • Ethernet-Kabel vom Computer zum Router und ausgeschaltetes WLAN am Router, wenn die Leitung von niemandem sonst benutzt wird
  • Kopfhörer eingesteckt und das vom Server zurückkommende Signal abhören
  • USB-Audio-Schnittstelle*
Warum brauche ich ein Audio-Interface?

Um eine "Latenz" (Verzögerung zwischen dem Spielen Ihres Instruments und dem Hören) zu vermeiden, wird dringend empfohlen, ein Audio-Interface zu verwenden: eine Box, an die Sie Ihr(e) Instrument(e) anschließen können, anstatt die eingebaute Soundkarte Ihres Computers zu verwenden. Das Interface wird in der Regel über USB mit Ihrem PC verbunden.

Wenn Sie noch keinen haben, empfehlen wir den EVO 4 USB-Audio-Interface kostengünstige und hervorragende Option, die es Ihnen ermöglicht, zwei Eingänge gleichzeitig zu nutzen oder aufzunehmen und auf zwei Ausgänge auszugeben sowie über USB mit Ihrer DAW zu verbinden.

Wer sind Sie?

Wir sind ein paar Kumpels, die während der COVID-19-Sperre wirklich ein Problem für andere lösen wollten. Zaid Crowe ist ein Vollzeit-Gitarrist mit technischem Geschick, der Websites wie diese erstellen kann. Alex Buckland ist ein Vollzeit-Produktmanager, ehemaliger Tontechniker und ein Nerd, der gerne ToDo-Listen erstellt. Gemeinsam versuchen wir, diesen Service anzubieten, um Musikern zu helfen, ein Bedürfnis zu stillen. Wir sind in keiner Weise mit Jamulus verbunden, wir glauben nur, dass es die beste Software ist, um dieses spezielle Problem zu lösen.

Was tun Sie?

Wir bauen Ihnen Ihr eigenes Jamulus Server in der Cloud und verkaufen Sie Zeit darauf. Die Jamulus-Software selbst ist kostenlos und quelloffen, einschließlich der Server-Software, so dass es Ihnen freisteht, auch Ihre eigene zu hosten. Das einzige Problem ist, dass dies ein wenig technisches Know-How erfordert und nicht jeder diese Fähigkeit oder Zeit hat. Hier kommen wir ins Spiel, wir hosten und warten den Server für Sie und helfen Ihnen, wenn es darum geht, die Verzögerung und Latenz in Ihrem Netzwerk zu minimieren. Wir kümmern uns um die Cloud-Abrechnung, die IP-Adressen, die Sicherheit, die Updates usw. So einfach ist das, die Leute von Jamulus Wir erstellen die Software, wir hosten sie, Sie spielen.

Warum bekomme ich eine Rückmeldung?

Rückkopplungen treten auf, wenn der Ton von einem Mikrofon an einen Lautsprecher gesendet wird und der Ton des Lautsprechers vom Mikrofon aufgenommen wird. Die einfachste und beste Methode zur Beseitigung von Rückkopplungen ist das Tragen von Kopfhörern. Wenn Sie dennoch Rückkopplungen erhalten, ist es möglich, dass Sie Ihre Kopfhörer zu laut aufgedreht haben oder die Mikrofonverstärkung zu hoch eingestellt ist.

Warum kann'ich nicht die neueste Version von Jamulus verwenden?

Um ein wirklich hohes Serviceniveau aufrechtzuerhalten, testen wir die Server- und Client-Versionen gerne selbst. Das bedeutet, dass es eine Verzögerung zwischen einer neuen Version und der Aktualisierung Ihres Dienstes durch uns gibt. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Version verwenden, laden Sie Jamulus von hier. Wir werden uns jedoch bemühen, die neueste Version recht bald nach neuen Releases zu testen. Vielen Dank, dass Sie sich für den Schnitt entschieden haben!

Natürlich ist das nur unsere Empfehlung, damit wir Sie unterstützen können. Probieren Sie ruhig die neueste Version aus, Sie können jederzeit auf eine ältere Version zurückgehen.

Wie viele Personen können gleichzeitig an einer Sitzung teilnehmen?

Wir haben Tools entwickelt, mit denen wir unsere Server mit bis zu 100 Personen testen können, und wir beherbergen regelmäßig Gruppen von 50 oder mehr Personen.